Gelebte Leichtigkeit (kartoniertes Buch)

Elli Klinger ermittelt - wie alles beginnt
ISBN/EAN: 9783745075809
Sprache: Deutsch
Umfang: 408 S.
Format (T/L/B): 2.4 x 19 x 12.5 cm
Auflage: 5. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
13,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
Die private Ermittlerin Elli Klinger quälen momentan persönliche Probleme mit ihrem Freund Walter. Das Experiment "gemeinsame Wohnung" droht zu scheitern, als sie unverhofft einen neuen Fall bekommt.Es klingt zunächst harmlos. Das gut betuchte Ex-Model Anna Schönfelser sorgt sich um ihre beiden erwachsenen Kinder Nils und Nicole und befürchtet, sie könnten auf die schiefe Bahn geraten. Ihr Verdacht, Drogen würden dabei eine Rolle spielen, wird für Elli rasch zur Gewissheit. Doch was sie nicht weiß, ist der Umstand, dass augenblicklich ein Drogenkrieg in der Stadt entbrennt. Ihr Freund Klaus, Hauptkommissar der Mordkommission, befindet sich deshalb im Dauereinsatz. Er hilft ihr bei den Ermittlungen, wo er kann, darf ihr jedoch nicht alles sagen, was er weiß und hofft, dass sie seine eindringlichen Warnungen befolgt. Elli hingegen unterschätzt die Gefahr und belässt es nicht bei der vereinbarten Observierung der Kinder. Unbeabsichtigt gerät sie in einen Strudel der Geschehnisse, der sie unweigerlich in Lebensgefahr bringt. Schneller als ihr lieb ist, steht sie vor der folgenschweren Entscheidung, das Leben der Kinder und ihr eigenes mit allen Mitteln zu verteidigen.
Laura B. Reich, Jahrgang 1964 ist bereits seit über zwei Jahrzehnten in anderen Genres journalistisch tätig und leitete als Chefredakteurin über 15 Jahre ein Online-Magazin. Durch Zufall entstand die Idee einer Krimiserie, die aktuelle und gesellschaftsrelevante Themen behandelt. Die fiktive Hauptfigur Elli Klinger ebenso wie die namenlose Großstadt, stehen im Kontrast zum realen beschaulichen Alltag des Landlebens der Autorin. Dort lebt sie in einem kleinen Dorf gemeinsam mit ihrem Mann und ihrer Katze in einem Haus direkt am Wald. Die Liebe zu Naturwissenschaften wie Chemie und Physik, beeinflusste nicht nur ihren beruflichen Werdegang als Diplom-Ingenieurin, sondern fand auch Einzug in die Kriminalfälle, ebenso Hobbys, wie Musik und Kochen bis hin zu Fotografieren und Reisen.