2057 und früher (kartoniertes Buch)

Kurzgeschichten
ISBN/EAN: 9783746718194
Sprache: Deutsch
Umfang: 88 S.
Format (T/L/B): 0.6 x 19 x 12.5 cm
Auflage: 4. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
6,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
2057: Kurzgeschichten über die Zukunft. Im Jahr 2057 gehören Datenbrillen, genannt 'Reality Shields', zum Alltag der Menschen. Sie erweitern das Gedächtnis und verwalten Wünsche und Erinnerungen. Doch die Technik hat ihre Tücken. Wer die Brillen tauscht oder manipuliert, driftet durch fremde Existenzen, verliert einen Teil seiner Vergangenheit oder sogar den eigenen Ehemann. Kurzgeschichten: 'Wenn du schreist' (2. Platz beim 22. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb, 2017) 'Die erste Liebe - zu schön, um sie nur einmal zu erleben' 'Null' . und früher: Kurzgeschichten über gruseliges Kaugummiautomatenspielzeug, einen Geldeintreiber, der die Angst sucht, eine Taschenverkäuferin mit Verstauungsproblem, einen überehrgeizigen Sportlehrer, ein Paar im Baumarkt und die erste Automechanikerin Deutschlands.
Ruth Kornberger wurde 1980 in Bremen geboren. In Ilmenau studierte sie Angewandte Medienwissenschaft. Sie lebt mit ihrem Freund und drei Kindern in Weinheim, schreibt tagsüber Bedienungsanleitungen und abends Kurzgeschichten. Ihr Vorbild ist T. C. Boyle und ihr Treibstoff Nussschokolade.